BRAUCHTUM IM BERCHTESGADENER LAND



Auf Brauchtum und Tradition trifft man Berchtesgadener Land in dem Ausmaße, als man von der Bergwelt umgeben ist. Brauchtum und Tradition ist allgegenwärtig und wird gelebt.
Die bayerische Lebensart geht stur ihren ganz speziellen Weg und ist dabei offen und selbstbewusst. Kein Platz für Klischees, ist der Bayer doch immer offen für Neues, jedoch immer mit seinem Traditionsbewußsein und seiner Heimatverbundenheit im Rucksackerl.

Der Gast im Berchtesgadener Land kann hier Heimat vor Ort und aus erster Hand mit-erleben und geniessen. Er wird hier auf die besondere Mischung aus tiefverwurzelter Tradition, gelebtem Brauchtum und klarem Blick für die Gegenwart kennenlernen.



die Anfänge des Brauchtums in den Alpen:
Bärenkult und Hausaltar
Buttnmandl in Bischofswiesen
Almer Wallfahrt
Weihnachtsschiessen oder Christkindlanschiessen