URLAUB am Feldsee (Brennsee) in Kärnten
 

Feldsee in Kärnten:
Der Feldsee in Kärnten wird auch Brennsee genannt. Der Feldsee ist ca 1,3 km lang und 500 m breit. An seiner tiefsten Stelle ist der Feldsee 26 Meter tief. Der Feldsee liegt östlich des Südufers des
Millstätter Sees. Er befindet sich zwischen Mirnock und Wöllaner Nock und wird durch einen flachen Sattel vom Afritzer See getrennt. Die Hänge fallen steil zum See hin ab. Die Mirnockhänge sind größtenteils bewaldete Flächen und die Hänge nördlich des Sees werden als Weidefläche genützt. Hier am Nordhang zum See liegen die großen Bauernhöfe. Gespeist wird der See aus dem Grundwasser.